Blei


Blei steht immer wieder im Fokus der Öffentlichkeit, wenn es um seine gesundheitsgefĂ€hrdende Wirkung geht, beispielsweise durch alte Wasserleitungen aus Bleirohren. Was oft vergessen wird: Blei hat auch ĂŒberaus positive Eigenschaften, ist fĂŒr viele High-Tech-Produkte unverzichtbar, und Blei kann die Gesundheit von Menschen sogar schĂŒtzen, zum Beispiel vor Röntgenstrahlen. Blei ist außerdem ein wichtiger Werkstoff, der sogar Ă€ußerst nachhaltig ist. Er ist langlebig und hat eine sehr hohe Recyclingquote. Die Wiederverwertbarkeit liegt bei fast 100 Prozent.


Links
International Lead Association
ILZSG – International Lead Zinc Study Group


Eigenschaften von Blei


Relative Atommasse: 207,2

Schmelzpunkt: 327,5 °C

Siedepunkt: 1740 °C

Dichte: 11,34 g/cm3

Oxidationszahlen: 4, 2

Atomradius: 175,0 pm

Ionenradius: 132 pm (+2); 84 pm (+4)

Elektrische LeitfÀhigkeit: 0,048 ”W-1cm-1

Der GDB hat sich aufgespalten in Kupfer und andere NE-Metallunternehmen. Die Kupferunternehmen sind in den neu gegrĂŒndeten „Kupferverband e.V." (www.kupfer.de) ĂŒbergegangen, die Zink-,Blei-, Nickel- und Seltenmetallunternehmen sind in der „WVMetalle e.V.“ (www.wvmetalle.de) angesiedelt. Seit dem 1.1.2023 befindet sich der GDB in Liquidation. Die Inhalte dieser Website werden ab sofort nicht mehr aktualisiert.

   Als Liquidator ist Herr Dr. Matthias Simon bestellt.

   E-Mail:

   simon@gdb-online.org

   Adresse:

   GDB in Liquidation

   Wallstr. 58/59

   10179 Berlin

   Telefon:

   +49 173 2727082