Verbandsstruktur

 

Der Gesamtverband der Deutschen Buntmetallindustrie e.V. (GDB) ist ein eigenst√§ndiger Gesch√§ftsbereich innerhalb des Dachverbands WVMetalle. Er vertritt die Interessen von Industrieunternehmen, die Buntmetalle und Buntmetallerzeugnisse herstellen. Die Organe des GDB sind die Mitgliederversammlung sowie der Vorstand und die Gesch√§ftsf√ľhrung.

Zum Beitrag

 

Allianzen & Initiativen

Der GDB ist an verschiedenen branchen- und themenspezifischen Projekten, Initiativen und Allianzen beteiligt. So st√§rkt der GDB den Informationsaustausch zwischen den Beteiligten und kann die Interessen seiner Mitglieder noch genauer b√ľndeln und adressieren.

Zum Beitrag

 

Kooperationspartner

 

Hier finden Sie Links zu weiteren Institutionen, mit denen der GDB zusammenarbeitet oder in regelmäßigem fachlichem Austausch steht.

Zum Beitrag

Der GDB hat sich aufgespalten in Kupfer und andere NE-Metallunternehmen. Die Kupferunternehmen sind in den neu gegr√ľndeten ‚ÄěKupferverband e.V." (www.kupfer.de) √ľbergegangen, die Zink-,Blei-, Nickel- und Seltenmetallunternehmen sind in der ‚ÄěWVMetalle e.V.‚Äú (www.wvmetalle.de) angesiedelt. Seit dem 1.1.2023 befindet sich der GDB in Liquidation. Die Inhalte dieser Website werden ab sofort nicht mehr aktualisiert.

   Als Liquidator ist Herr Dr. Matthias Simon bestellt.

   E-Mail:

   simon@gdb-online.org

   Adresse:

   GDB in Liquidation

   Wallstr. 58/59

   10179 Berlin

   Telefon:

   +49 173 2727082